Theoretische Prüfung Führerschein A1 2015-2016

0:00:00 Führerscheintest - Frage: 1 Punkte: 4

Wodurch kann eine gefährliche Situation entstehen?

Durch liegen gebliebene Fahrzeuge

Durch eingeschaltete Beleuchtung am Tage

Durch nicht angepasste Geschwindigkeit

Welche grundlegenden Verhaltensregeln müssen Sie im Tunnel beachten?

Anweisungen und Informationen des Tunnelpersonals Folge leisten

Nicht wenden

Auch am Tage im gut beleuchteten Tunnel mit Abblendlicht fahren

Was kann schon durch eine 20 %ige Überladung eintreten?

Verschlechterung des Lenkverhaltens

Überbeanspruchung der Bremsen

Schäden an tragenden Fahrzeugteilen

Zu welchem Zweck darf die Hupe außerorts benutzt werden?

Als Überholsignal

Als Rufzeichen

Als Warnsignal

Wie soll man schalten, um besonders umweltbewusst und sparsam zu fahren?

So früh wie möglich hochschalten

Gänge bis in den oberen Drehzahlbereich ausfahren und dann schalten

So spät wie möglich zurückschalten

Sie fahren ein langsameres Fahrzeug auf einer Landstraße. Wie können Sie schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen? Durch Ausweichen

- auf den Seitenstreifen

- auf den Parkstreifen

- in eine Haltebucht

Bitte starten Sie den Film, um sich mit der Situation vertraut zu machen.



Sie können sich den Film
insgesamt 5-mal ansehen.

Worauf weist diese Verkehrszeichenkombination hin? Auf einen Bahnübergang,

- den ich mit maximal 10 km/h überqueren darf

- den Schienenfahrzeuge nur mit 10 km/h befahren dürfen

- an den ich ab hier mit maximal 10 km/h heranfahren darf

Bei welcher Person müssen Sie mit einer schweren Sehbehinderung rechnen?

Dem Kind

Dem Mann

Der Frau

Wozu können bereits geringe Mengen Alkohol führen?

Zu verzögerter Reaktion

Zu einem Nachlassen der Hör- und Sehleistung

Zu riskanter Fahrweise

Ein Fußgänger mit einem weißen Stock möchte vor Ihnen die Fahrbahn überqueren. Wie müssen Sie sich verhalten? Ich muss

- Warnzeichen geben

- die Geschwindigkeit vermindern und nötigenfalls anhalten

- mit gleichbleibender Geschwindigkeit weiterfahren

Wie hoch muss die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit eines Kraftfahrzeugs mindestens sein, wenn man diese Straße benutzen will?

51 km/h

81 km/h

61 km/h

Welche Fahrzeuge dürfen neben anderen Fahrzeugen in zweiter Reihe halten?

Taxen, um Fahrgäste ein- oder aussteigen zu lassen, wenn die Verkehrslage dies zulässt

Alle Fahrzeuge, wenn das Warnblinklicht eingeschaltet ist

Bitte starten Sie den Film, um sich mit der Situation vertraut zu machen.



Sie können sich den Film
insgesamt 5-mal ansehen.

Warum kann das Befahren dieser Straße gefährlich werden?

Weil schlecht beleuchtete Fahrzeuge schwer zu erkennen sind

Weil entgegenkommende Kraftfahrzeuge erst spät erkannt werden

Weil Personen auf der Fahrbahn leicht übersehen werden

Welche Fahrzeuge dürfen hier parken?

Fahrzeuge bis 2,8 t zulässiger Gesamtmasse

Fahrzeuge über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse

Motorräder

Sie wollen nach links abbiegen. Wer muss warten?

Ich muss warten

Das blaue Fahrzeug muss warten

Wie verhalten Sie sich?

bremsbereit sein

Kinder beobachten

mit unveränderter Geschwindigkeit weiterfahren

Sie möchten nach rechts in eine Vorfahrtstraße einbiegen. Worauf müssen Sie achten?

Auf Radfahrer und Fußgänger, die rechts neben oder noch hinter Ihnen sind

Auf von links und von rechts kommende Fahrzeuge

Nur auf die von links kommenden Fahrzeuge

Welches Verhalten ist richtig?

Ich fahre vor dem BusVariation zur Mutterfrage

Ich muss den BusVariation zur Mutterfrage durchfahren lassen

Ich muss das MotorradVariation zur Mutterfrage durchfahren lassen

Beim plötzlichen Gaswegnehmen ohne auszukuppeln fährt Ihr Motorrad nicht mehr spurtreu. Was kann die Ursache hierfür sein?

Spiel der Schwingenlagerung zu groß

Leerlaufdrehzahl zu hoch

Spiel der Hinterradlagerung zu groß

Warum kann das Überholen hier gefährlich sein?

Weil hochgeschleuderter Schneematsch die Sicht behindern kann

Weil auf dem Überholstreifen noch Schneematsch liegt

Weil die Straße unter dem Schneematsch zusätzlich noch vereist sein kann

Was können Sie tun, damit kein unnötiger Lärm entsteht?

Hohe Motordrehzahlen vermeiden

Ansaug- und Abgasanlage nicht verändern

Verkleidung anbauen

Wann dürfen Sie ein Kraftfahrzeug auf öffentlichen Straßen nicht in Betrieb nehmen?

Wenn keine Haftpflichtversicherung besteht

Wenn Sie den Fahrzeugbrief nicht besitzen

Wenn es nicht verkehrssicher ist

Wo müssen Sie zum Parken eine Parkscheibe benutzen?

Wo es durch Verkehrszeichen angeordnet ist

Im eingeschränkten Haltverbot

An einer defekten Parkuhr

Sie fahren in einer Gruppe mit mehreren Krafträdern. Welches Verhalten verringert Unfallgefahren? Innerhalb der Gruppe sollten die Fahrer

- nebeneinander im selben Fahrstreifen fahren

- geringere Sicherheitsabstände einnehmen

- ihre Position beibehalten

Sie erkennen nachts auf einer Landstraße Personen auf Ihrer Fahrbahnseite. Wie verhalten Sie sich, wenn Sie durch ein entgegenkommendes Fahrzeug geblendet werden? Ich vermindere die Geschwindigkeit und

- schalte Fernlicht ein

- schaue zum rechten Fahrbahnrand

- halte nötigenfalls an

Wie können Sie nach einem Kaltstart die Umwelt und den Motor schonen?

Ohne Warmlaufenlassen des Motors mit niedriger Drehzahl losfahren

Mehrmals im Stand Gas geben, um rasch die günstige Betriebstemperatur zu erreichen

Kein Gas geben, Motor im Stand warmlaufen lassen

Was können Sie am Reifen kontrollieren?

Die gleichmäßige Abnutzung des Profils

Das Alter des Reifens

Die Profiltiefe

Wo besteht bei Lenk oder Bremsvorgängen erhöhte Sturzgefahr?

Auf nassem Kopfsteinpflaster

Auf Fahrbahnen mit Rollsplitt

Auf nassem Asphalt

noch 30 Aufgaben vorherigen folgende
Grundstoff 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Klasse A1 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
X
X
X
X

Wenn Sie zur Aufgabenstellung wechseln, können Sie den Film nicht noch einmal ansehen!

Wollen Sie wirklich zur Aufgabenstellung wechseln?

X

Möchten Sie diese Prüfung wirklich beenden?

Sie haben noch 30 nicht bearbeitete Aufgaben

Login

Benutzername:
Passwort: Registrierung
Die Anmeldung ist kostenlos und ermöglicht die Visualisierung der individuellen Statistiken zum Fragebogenverlauf.