Theoretische Prüfung Führerschein A1 2015-2016

0:00:00 Führerscheintest - Frage: 1 Punkte: 4

Worauf müssen Sie achten, wenn Sie in eine Tiefgarage fahren?

Fußgänger laufen oft auf Fahrwegen

Meine Augen müssen sich erst an die veränderten Lichtverhältnisse gewöhnen

Meine Reifen können an engen Aus- und Einfahrten beschädigt werden

Was ist hier richtig? (Bremslicht an)

Wenn niemand behindert oder gefährdet wird, darf man rechts auch schneller als mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren

Die Fahrgäste müssen vor dem Einsteigen den fließenden Verkehr durchlassen

Man darf mit Schrittgeschwindigkeit rechts vorbeifahren, wenn Fahrgäste nicht behindert werden und eine Gefährdung ausgeschlossen ist

An einer Straßenbahnhaltestelle steigen Fahrgäste auf der Fahrbahn ein und aus. Wie verhalten Sie sich, wenn Sie rechts vorbeifahren wollen?

Vorsichtig mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren, wenn eine Gefährdung von Fahrgästen ausgeschlossen ist und sie auch nicht behindert werden

Warten, wenn Fahrgäste gefährdet oder behindert werden könnten

Deutlich Warnzeichen geben und weiterfahren

Bitte starten Sie den Film, um sich mit der Situation vertraut zu machen.



Sie können sich den Film
insgesamt 5-mal ansehen.

Welches Verhalten ist richtig?

Ich muss den blauen Lkw vorlassen

Ich darf vor dem blauen Lkw abbiegen

Ich muss den roten Pkw vorbeilassen

Während der Fahrt in einem Tunnel haben Sie Ihr Fahrzeug wegen eines Feuers noch im Tunnel abstellen müssen. Wie verhalten Sie sich jetzt?

Ich löse Feueralarm an der Notrufstation aus

Ich lösche das Feuer soweit möglich

Ich schließe mein Fahrzeug ab

Nach welcher Faustformel kann man aus der Geschwindigkeit den Bremsweg in Metern bei einer normalen Bremsung berechnen?

(Geschwindigkeit in km/h) / 10 x 3

(Geschwindigkeit in km/h) / 10 x 5

( (Geschwindigkeit in km/h) / 10) x ( (Geschwindigkeit in km/h) / 10)

Welches Verhalten ist richtig?

Ich lasse den blauen PkwVariation zur Mutterfrage abbiegen

Ich lasse das Motorrad vor mir abbiegen

Ich fahre als Erster

Was endet hier?

Eine Zone mit absolutem Haltverbot

Vorausgegangene Streckenverbote

Eine Zone mit eingeschränktem Haltverbot

Womit müssen Sie in dieser Situation rechnen?

Der Radfahrer wird absteigen, um mich vorbeizulassen

Mit Gegenverkehr

Der Radfahrer wird links an dem parkenden Pkw vorbeifahren

Sie möchten überholen. Worauf stellen Sie sich ein?

Auf plötzliches Anhalten des Radfahrers direkt vor mir

Auf links Ausscheren des entfernteren Radfahrers

Auf plötzlich auftauchenden Gegenverkehr

Wie verhalten Sie sich in einem Tunnel mit Gegenverkehr?

Zum Überholen Fahrstreifenbegrenzung überfahren

Nicht wenden

Fahrstreifenbegrenzung nicht überfahren

Sie wollen nach rechts abbiegen. Wie sollten Sie sich verhalten?

Den Radfahrer durchfahren lassen

Schulterblick" durchführe

Vor dem Radfahrer abbiegen

Bitte starten Sie den Film, um sich mit der Situation vertraut zu machen.



Sie können sich den Film
insgesamt 5-mal ansehen.

Wodurch erreichen Sie einen günstigen Kraftstoffverbrauch und geringen Schadstoffausstoß?

Durch eine ausgeglichene Fahrweise in niedrigen Drehzahlbereichen

Durch volles Ausfahren aller Gänge

Durch richtigen Reifendruck

Welches Verhalten ist richtig?

Ich muss mich auf die Weiterfahrt vorbereiten

Ich darf schon jetzt abbiegen

Der gelbe Pkw muss die Kreuzung räumen

Welches Verhalten ist richtig? (Mofa: "anderen" streichen)

Ich muss die beiden anderen Pkw durchfahren lassen

Ich darf vor den beiden anderen Pkw abbiegen

Ich muss nur den blauen Pkw durchfahren lassen

Wann dürfen Sie einen unbeschrankten Bahnübergang mit Blinklichtanlage überqueren, nachdem ein Zug durchgefahren ist?

Sofort nach Durchfahrt des Zuges, auch wenn das rote Blinklicht noch leuchtet

Sobald der Gegenverkehr anfährt, auch wenn das rote Blinklicht noch leuchtet

Wenn das rote Blinklicht erloschen ist

Womit müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen rechnen?

Es folgt eine scharfe Rechtskurve

Fahrzeuge vor mir könnten stark bremsen

Entgegenkommende Fahrzeuge könnten die Kurve schneiden

Nach welcher Faustformel kann man aus der Geschwindigkeit den Weg in Metern ermitteln, den ein Fahrzeug in einer Sekunde zurücklegt?

(Geschwindigkeit in km/h) / 10 x 5

(Geschwindigkeit in km/h) / 10 x 3

( (Geschwindigkeit in km/h) / 10) x ( (Geschwindigkeit in km/h) / 10)

Sie befahren eine Kurve ein Mal mit 30 km/h und ein anderes Mal mit 60 km/h. Wie ändert sich dabei die Fliehkraft? Die Fliehkraft ist bei 60 km/h

viermal so groß

doppelt so groß

gleich groß

Was können Sie tun, wenn bei Ihrem Gespann (Beiwagen rechts) in einer Rechtskurve der Beiwagen abhebt?

Gas wegnehmen, abbremsen, Körpergewicht nach rechts verlagern

Lenker stärker einschlagen, Gas geben

Lenkeinschlag verringern, innerhalb des Fahrstreifens einen größeren Bogen fahren

Wie lange dauert normalerweise die Probezeit?

1 Jahr

2 Jahre

3 Jahre

Sie fahren 40 km/h. Bei einer Gefahrbremsung beträgt der Bremsweg ca. 8 Meter. Wie lang ist der Bremsweg unter sonst gleichen Bedingungen bei 50 km/h?

12,5 m

9,5 m

11,0 m

Warum kann es gefährlich sein, wenn Sie als Letzter einer Kolonne sofort überholen, nachdem der Gegenverkehr gerade abgerissen ist?

Weil der Überholweg nicht ausreichen könnte

Weil ein eventuell notwendiges Wiedereinscheren in die Kolonne zu einem Unfall führen kann

Weil Sie damit rechnen müssen, dass auch andere zum Überholen ausscheren

Warum kann das Überholen hier gefährlich sein?

Weil hochgeschleuderter Schneematsch die Sicht behindern kann

Weil auf dem Überholstreifen noch Schneematsch liegt

Weil die Straße unter dem Schneematsch zusätzlich noch vereist sein kann

Wozu kann eine plötzliche Verschlechterung des Fahrbahnzustandes führen?

Zu veränderten Reifengeräuschen

Zu Schleuder- und Rutschgefahr

Zu längerem Reaktionsweg

Wann ist höherer Reifendruck nötig?

Bei längeren Autobahnfahrten mit hoher Geschwindigkeit

Beim Fahren zu zweit

Beim Fahren mit schwerem Gepäck

Sie fahren 100 km/h und führen eine normale Bremsung durch. Wie lang ist der Bremsweg nach der Faustformel?

m

Was ist auf Autobahnen erlaubt?

Anhalten auf dem Seitenstreifen bei einer Panne

Nebeneinanderfahren in einem Fahrstreifen

Ausfahren über einen Feldweg

noch 30 Aufgaben vorherigen folgende
Grundstoff 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Klasse A1 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
X
X
X
X

Wenn Sie zur Aufgabenstellung wechseln, können Sie den Film nicht noch einmal ansehen!

Wollen Sie wirklich zur Aufgabenstellung wechseln?

X

Möchten Sie diese Prüfung wirklich beenden?

Sie haben noch 30 nicht bearbeitete Aufgaben

Login

Benutzername:
Passwort: Registrierung
Die Anmeldung ist kostenlos und ermöglicht die Visualisierung der individuellen Statistiken zum Fragebogenverlauf.