Vorschriften ueber den Betrieb der Fahrzeuge - Zusatzstoff - Führerscheintest Klasse B

0:00:00 Führerscheintest - Frage: 1 Punkte: 3

Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B. Ihr Pkw hat folgende Daten: - Leermasse 1.900 kg - zulässige Gesamtmasse 2.400 kg - zulässige Anhängelast 1.500 kg. Welchen Anhänger dürfen Sie mitführen? Einen Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von

- 1.200 kg

- 1.000 kg

- 1.500 kg

Was ist beim Rückwärtsfahren mit einem Zug richtig, wenn die Sicht nach hinten behindert ist?

Nur beim Einfahren in eine Vorfahrtstraße ist Einweisung erforderlich

Die Sichtverbindung zur einweisenden Person darf nicht abreißen

Auf einem Betriebsgelände kann auf Einweisung verzichtet werden

Wo finden Sie Angaben über die zulässig gebremsten Anhängelasten für Ihren Pkw?

Im Führerschein

Im Fahrzeugschein

Im Versicherungsschein

Durch eine technische Änderung an Ihrem Fahrzeug ist die Betriebserlaubnis erloschen. Mit welchen Folgen müssen Sie rechnen, wenn Sie das Fahrzeug dennoch auf öffentlichen Straßen benutzen?

Mit dem Verlust meines Versicherungsschutzes

Mit einem Bußgeld

Mit einem Eintrag im Fahreignungsregister

Woran können Sie erkennen, wann Sie Ihr Fahrzeug zur nächsten Hauptuntersuchung vorführen müssen?

An der Eintragung im Fahrzeugschein

Am Kilometerstand

An der Prüfplakette

Was müssen Sie in dieser Situation beachten?

Auf einer Länge von 200 Metern verengt sich die Breite des linken Fahrstreifens

Mein Fahrzeug ist durch die Außenspiegel breiter, als in den Fahrzeugpapieren angegeben.

Nach 200 Metern verengt sich die Breite des linken Fahrstreifens.

Worauf müssen Sie achten, wenn Sie hinter Ihrem Pkw einen Anhänger mit Auflaufbremse mitführen wollen?

Dass die tatsächliche Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die für den Pkw zugelassene Anhängelast

Dass das Abreißseil mit dem Zugfahrzeug verbunden ist

Dass die zulässige Höchstgeschwindigkeit dieses Zuges auch auf Autobahnen 60 km/h beträgt

Sie haben Ihren zugelassenen Wohnanhänger während des Winterhalbjahres auf einem Campingplatz abgestellt. Was gilt hinsichtlich der Hauptuntersuchung?

Der auf der Prüfplakette angegebene Termin verschiebt sich um die Standzeit

Der auf der Prüfplakette angegebene Termin ist einzuhalten

Ein einachsiger Anhänger hat eine tatsächliche Gesamtmasse von 600 kg. Wie groß muss die Stützlast mindestens sein?

90 kg (= 15 %)

24 kg (= 4 %)

60 kg (= 10 %)

Was bezeichnet man als Anhängelast?

Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers

Die tatsächlich gezogene Last

Die Nutzlast des Anhängers

In welchem Fall dürfen Sie nach 200 Metern auf dem linken Fahrstreifen weiterfahren? Wenn mein Fahrzeug einschließlich Ladung und Spiegel

- tatsächlich maximal 2 Meter breit ist.

- gemäß der Fahrzeugpapiere maximal 2 Meter breit ist.

- ein PKW ist.

Wegen "Tieferlegung" Ihres Pkw ist eine Begutachtung erforderlich. Wann muss diese erfolgen?

Zusammen mit der nächsten Hauptuntersuchung, spätestens 1 Jahr nach Umbau

Nach Aufforderung durch die Zulassungsstelle

Unverzüglich nach dem Umbau

Sie führen hinter Ihrem Kraftfahrzeug einen Anhänger mit. Was ist für die Sicht nach hinten richtig?

Anhänger und Ladung dürfen die Sicht auf den rückwärtigen Verkehr nicht unzulässig beeinträchtigen

Wenn durch Anhänger oder Ladung die normalen Rückspiegel keine ausreichende Sicht mehr ermöglichen, müssen zusätzliche Rückspiegel angebracht werden

Landwirtschaftliche Zugmaschinen sind immer von der Anbringung zusätzlicher Spiegel befreit

Sie haben einen gebrauchten Pkw gekauft. Die Hauptuntersuchung ist neu. Wann ist die nächste Hauptuntersuchung fällig?

Nach einem Jahr

Nach drei Jahren

Nach zwei Jahren

Sie wollen an Ihren Pkw einen Anhänger ankuppeln. Wo finden Sie Angaben über die zulässigen Stützlasten Ihres Pkw?

In der Betriebsanleitung des Pkw

Im Fahrzeugbrief

Wegen einer technischen Veränderung Ihres Fahrzeugs mussten Sie eine Begutachtung durchführen lassen. Wozu sind Sie verpflichtet? Bescheinigung über die Begutachtung

- sofort dem Fahrzeughersteller übersenden

- mitführen oder Fahrzeugpapiere berichtigen lassen

- an der dafür vorgesehenen Stelle in den Fahrzeugbrief einkleben

Auf einer Straße mit Schlaglöchern kommt Ihr Anhänger ins "Springen". Wie müssen Sie sich verhalten?

Geschwindigkeit vermindern, um Schleudern zu verhindern

Mit gleich bleibender Geschwindigkeit den Schlaglöchern ausweichen

Beschleunigen, um den Zug gestreckt zu halten

Welche Dokumente müssen Sie mitführen, wenn Sie ein zulassungspflichtiges Kraftfahrzeug führen möchten?

Den Führerschein

Die Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)

Die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)

Wie viele Anhänger dürfen hinter einem Lkw der Klasse B mitgeführt werden?

Anhänger

noch 19 Aufgaben vorherigen folgende
Klasse B 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17 18 19
X
X

Wenn Sie zur Aufgabenstellung wechseln, können Sie den Film nicht noch einmal ansehen!

Wollen Sie wirklich zur Aufgabenstellung wechseln?

X

Möchten Sie diese Prüfung wirklich beenden?

Sie haben noch 19 nicht bearbeitete Aufgaben

Login

Benutzername:
Passwort: Registrierung
Die Anmeldung ist kostenlos und ermöglicht die Visualisierung der individuellen Statistiken zum Fragebogenverlauf.